Wahlaufruf der Freien Demokraten

Wie es ist, darf es nicht bleiben: Alle Stimmen für die Freiheit! Beim außerordentlichen Bundesparteitag der FDP in Berlin, 19. September 2021 stimmten auch die Delegierten aus dem Enzkreis, Bärbl...
weiterlesen…

Bärbl Maushart bleibt das Gesicht der FDP

Neuwahlen zum Ortsvorstand Die beiden Landtagsabgeordneten der Fraktionsvorsitzende, Dr. Hans-Ulrich Rülke und der Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses des Landtags, Prof. Dr. Erik Schweickert zeigten sich erfreut über die Aktivitäten des FDP-Ortsverbandes...
weiterlesen…

Liberale diskutieren über Umwelt und Klima in Straubenhardt FDP-Vertreter für Bund, Land und Europa stellen sich Windkraftinteressierten

Die Vorsitzende des FDP-Ortsverbands Neuenbürg, Bärbl Maushart hat interessierte Bürger zu gleich zwei Veranstaltungen am Mittwochabend eingeladen. Bei strahlendem Sonnenschein empfing sie den Europaabgeordneten Andreas Glück, der die FDP in...
weiterlesen…

Rülke: Mast braucht dringend einen Besuch im Pforzheimer DDR-Museum

FDP-Fraktionschef wirft SPD-Bundestagsabgeordneter „Scheinheiligkeit“ vor Als „im höchsten Maße scheinheilig“ weist der Pforzheimer Abgeordnete und FDP-Fraktionschef im Stuttgarter Landtag die Kritik zurück, die die SPD-Bundestagsabgeordnete Katja Mast anlässlich der Ereignisse...
weiterlesen…

Schweickert: Schwimmunterricht im Enzkreis darfnicht länger untergehen

Zahlen sind Notruf an die Landesregierung Die von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) vorgestelltenErgebnisse der Erhebung zum Schwimmunterricht in Baden-Württemberg waren besorgniserregend, trafen jedoch bei weitem nicht die im Enzkreis von...
weiterlesen…

Schweickert: Nach dem Fahrplanwechsel am 15.12. ist vor dem Fahrplanwechsel

 Strukturelle Verbesserungen auf der Residenzbahn rechtzeitig angehen Zum am Wochenende stattfindenden Fahrplanwechsel auf der Residenzbahn erklärt der FDP Landtagsabgeordnete des Enzkreises Prof. Dr. Erik Schweickert: „Zum 15.12. werden mit dem...
weiterlesen…

Schweickert kritisiert unklare Aussagen der Landesregierung

zu Kapazitäten auf der Residenzbahn und kündigt erneute Initiative an Der Landtagsabgeordnete des Enzkreises Prof. Dr. Erik Schweickert kritisiert die teilweise unklaren und schwankenden Aussagen des Landesverkehrsministeriums in Bezug auf...
weiterlesen…

Schweickert wehrt sich gegen ungerechtfertigte Vorwürfe des Verkehrsministeriums:

„Die Auswirkungen der Schnellfahrstreckensperrung auf den Schienen- bzw. Schienenersatzverkehr im Enzkreis sind öffentlich noch nicht abschließend bekannt“ Der Landtagsabgeordnete des Enzkreises Prof. Dr. Erik Schweickert reagiert auf den massiven Vorwurf...
weiterlesen…