Raúl Roberto Steimbach – Kandidat für den Wahlkreis VII

Raúl Roberto Steimbach aus Arnbach (62), Kandidat im Wahlkreis VII (Neuenbürg, Engelsbrand, Neuhausen, Tiefenbronn) Verheiratet, 2 Kinder Selbständiger Unternehmer Infrastruktur als langfristige Wohlstandsicherung. Gute Infrastrukturen in der Telekommunikation, Verkehrswege-und Verkehrsmittel...
weiterlesen…

Dr. Rupprecht Maushart – Kandidat für den Wahlkreis VI

Dr. Rupprecht Maushart aus Straubenhardt (89), FDP-Mitglied   verheiratet, 2 erwachsene Kinder Co-Schriftleiter der deutsch-schweizerischen Fachzeitschrift „StrahlenschutzPRAXIS“ und wissenschaftlicher Autor   Freiheit und Verantwortung kennen keine Altersgrenzen! In unserem Land...
weiterlesen…

Claus Mündler – Kandidat im Wahlkreis VI

Claus Mündler aus Birkenfeld (72) Wahlkreis VI, Listenplatz 6   kaufmännischer Betriebsleiter i.R. Mitglied im Tennisclub, Skiclub und Schwarzwaldverein Birkenfeld   Vorfahrt für Familien!   Ich interessiere mich für wirtschaftliche...
weiterlesen…

Michael Seiß – Kandidat im Wahlkreis VIII

Michael Seiß aus Friolzheim, 50 Jahre Diplom-Verwaltungswirt (FH) Bürgermeister der Gemeinde Friolzheim Mitglied des Kreistags seit 2004 Zahlreiche Ehrenämter in Verbänden und Genossenschaften Vorsitzender des Anstaltsbeirats der JVA Heimsheim Verheiratet,...
weiterlesen…

Bärbl Maushart – Kandidatin im Wahlkreis VI

Bärbl Maushart aus Straubenhardt, (74) verheiratet, 2 erwachsene Kinder Marketing-Managerin i. R. Schriftleiterin der Verbandszeitschrift „StrahlenschutzPRAXIS“ Vorsitzende des Freundeskreises Sozialer Dienste Straubenhardt Stellvertretende Vorsitzende des Hospizdienstes Westlicher Enzkreis   Das...
weiterlesen…

Keine Leistungseinschränkungen in den Kommunen für Kreisbauten

FDP fordert vom Landrat transparente Darstellung der mittel- und langfristigen Folgelasten bei anstehenden Sanierungen und Neubauten der Kreisliegenschaften. Die FDP-Fraktion im Kreistag des Enzkreises hat im Rahmen ihrer heutigen Fraktionssitzung...
weiterlesen…

Alle Kreistagsfraktionen über das Vorgehen der Pforzheimer Baubürgermeisterin verärgert – Der Enzkreis wird sich nicht finanziell beteiligen

„Zielgerichteter als Frau Schüssler kann man ein potenziell gemeinsames Projekt nicht zerstören“ so die Fraktionsvorsitzenden der fünf im Kreistag vertretenen Fraktionen von FWV, CDU, SPD, Grüne und FDP. Dies reagieren...
weiterlesen…